Bestellungen ab 20€ versandkostenfrei!

No products in the cart.

Märkisch-Oderland Jahrbuch 2022

8,00 

 

 

 

Das »Jahrbuch 2022« für den Landkreis Märkisch-Oderland ist die 29. Ausgabe des beliebten Almanachs. Enthalten sind 32 Beiträge von insgesamt 33 ehrenamtlichen Autoren, die wieder besondere Geschichten der Region aufgespürt haben und wertvolle Informationen recherchierten.

 

Einige Themen des neuen Jahrbuches sind:

 

• Der Wiederaufbau der Stadt Seelow nach 1945

• Die Garnisonstadt Strausberg 1936–1945

• Die Kreismeldekarteien der DDR als ergänzende Quelle für Familienforschung und Erbenermittlung

• Im südlichen Oderbruch: Vogelbeobachtungen zur Erntezeit

• Die Rote aus dem Oderbruch und die brandenburgisch-preußische Kartoffeltradition

• Kreissportbund Märkisch-Oderland e. V. – die kleine Volkshochschule des Sport

• Braunkohle in Bollersdorf

• Karl August Fürst von Hardenberg und der Ort Neuhardenberg

• Archäologische Untersuchungen an der Promenade in Müncheberg

• Neue Horizonte für den einstigen Weingarten der Mönche in Strausberg

• Erinnerungen an Tamara Danz

 

und vieles mehr …

 

16,5 x 23 cm | 120 Seiten | 130 Abbildungen | 2022
8,00 €

Beschreibung

REZENSION / LESERMEINUNG

Seit fast drei Jahrzehnten gibt es schon unser Jahrbuch, zum neunundzwanzigsten Mal ist es uns gelungen, einen bunten Strauß von Themen für Sie zusammenzubinden. Fotos und Berichte aus dem Alltag finden sich darin und geben den Blick frei auf einen Landkreis, der sich dem Stillstand verweigert, immer in Bewegung scheint und zugleich eine auflockernde Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit verströmt.
Landrat Gernot Schmidt, Vorwort Jahrbuch Märkisch-Oderland 2022

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Märkisch-Oderland Jahrbuch 2022“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …