Bestellungen ab 20€ versandkostenfrei!

Der Wettermann – Leben und Werk Richard Aßmanns

10,00 

 

Nach einem Jahrzehnt als Landarzt in Bad Freienwalde entschloss sich Richard Aßmann, sein Hobby zum Beruf zu machen. Der Wettermann, der ursprünglich nur zur Vermeidung unliebsamer Überraschungen auf den Überlandfahrten zu seinen Patienten erste Elemente einer Wettervorhersage entwickelte, gab bald darauf täglich Wettervorhersagen in Magdeburg heraus. Später löste er das Problem der exakten Temperaturmessung in der Meteorologie, indem er das Aspirations-Psychrometer erfand. Mit dem Lindenberger Observatorium gründete Aßmann vor 100 Jahren ein noch heute in der Welt einzigartiges Freiluftlaboratorium für die Atmosphärenforschung. Auf der Grundlage umfassender Recherchen werden völlig neue Einblicke in das Leben und Werk des Forschers gewährt. Bisher unbekannte Dokumente bürgen für die Authentizität des Buches.


Dr. Hans Steinhagen erhielt 2007 für seine Biographie »Der Wettermann« den Paulus-Preis der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft.

 

14 x 21 cm | 400 Seiten | Hardcover mit Schutzumschlag | 80 Abbildungen | 2005
ISBN 978-3-933603-33-3
10,00 €

Beschreibung

»Ein spannendes belletristisches Sachbuch,
in dem das Leben und Wirken Aßmanns erstmals umfassend dargestellt wird.«


 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der Wettermann – Leben und Werk Richard Aßmanns“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …